Zucchini-Zitronenkuchen: absolut lecker und gesund

 

 

 

 

Hallo ihr Lieben,

 

gerade eben bin ich vom Training rein und hatte soo Lust auf Kuchen.
Perfekt, dass gestern meine Lieferung von Myprotein kam und ich "Lemon-Cheesecake" Whey bestellt habe. So konnte ich das gleich ausprobieren und habe einen super leckeren Zucchini-Zitronenkuchen gebacken.


Zutaten:

  • 150g (ca 1/2) pürierte Zucchini
  • 30g gemahlene Haferflocken oder InstantOats Myprotein® oder Dinkelvollkornmehl
  • 5g Backpulver
  • 50g Lemon Cheesecake Whey von Myprotein®
  • 3 Eiklar
  • etwas Süßli
  • etwas frisch gepressten Zitronensaft
  • für den Guss: Puder-Xucker und Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Ofen auf 200Grad Ober/Unterhitze vorheizen
  2. Zucchini raspeln und mit allen anderen Zutaten und etwas Wasser zu einem Teig verrühren (ist schon eher flüssig)
  3. Kastenform mit Backpapier auslegen und Teig hineingeben
  4. bei 200Grad für 45Min backen
  5. ggf mit Puder-Xucker bestäuben oder eine Glasur aus Puder-Xucker und Zitronensaft anrühren

 

Nährwerte ganzer Kuchen:

  • 365 kcal
  • 25g KH
  • 2g Fett
  • 60g Protein

 

Lasst es euch schmecken,

 

eure Mary.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0