Sonntags-Semmeln: Gesund und in 25min auf dem Frühstückstisch

 

 

Guuuuuten Morgen, 

 

alle ausgeschlafen? 

Mir fällt das Aufstehen gleich umso leichter wenn es in meiner Wohnung entweder schon herrlich nach frischen Semmeln duftet, oder ich weiß, dass ich am Vortag schon welche gebacken hab und diese schon auf uns warten.

 

Gesunde Sonntagssemmeln waren nie einfacher und gesünder zugleich.


Zutaten für 4-6 Semmeln:

  • 400g Roggenvollkornmehl oder Dinkelvollkornmehl
  • 400ml Wasser
  • 1TL Natron
  • 1TL Salz
  • für die süße Variante: ein paar Nüsse, Trockenfrüchte und etwas Stevia/Süßstoff/Xucker

 

 

Zubereitung:

  • Ofen auf 200Grad Ober/Unterhitze vorheizen
  • alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen
  • in Form von Semmeln aufs Backpapier geben
  • und für ca 20 Minuten backen

Tipp:

 

anschließend mit PeanutButter von Myprotein® (gibt ihr hier) bestreichen und Bananenscheiben drauflegen - eine göttliche Kombi.

 

Nährwerte für 1 Semmel bei insgesamt 6 Semmeln (ohne Nüsse und Trockenfrüchte):

 

  • 215kcal
  • 1g Fett
  • 40gKH
  • 6g Protein

 

 

Genießt den Sonntag,

 

eure Mary.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Vania Serra (Montag, 06 Februar 2017 01:09)


    The other day, while I was at work, my sister stole my iphone and tested to see if it can survive a twenty five foot drop, just so she can be a youtube sensation. My iPad is now broken and she has 83 views. I know this is completely off topic but I had to share it with someone!

  • #2

    Peggie Gaccione (Montag, 06 Februar 2017 07:14)


    I'm gone to say to my little brother, that he should also go to see this blog on regular basis to take updated from most up-to-date news update.

  • #3

    Mickey Orange (Montag, 06 Februar 2017 12:06)


    An impressive share! I've just forwarded this onto a colleague who has been conducting a little homework on this. And he in fact ordered me lunch simply because I discovered it for him... lol. So let me reword this.... Thanks for the meal!! But yeah, thanx for spending the time to talk about this matter here on your blog.